Junghunde

Print Friendly, PDF & Email

Voraussetzung:

Junge Hunde, die mit ca. 5 Monaten oder entsprechend ihrem Spiel- und Lernverhalten aus unserer Welpengruppe befördert wurden. Junge Hunde, die in einem anderen Verein in der Welpengruppe waren und sozialisiert sind – bedingt. Hier muss vorab eine Einzelprüfung statt finden. Eine Aufnahme kann nur anhand der Prüfung erfolgen und nur, wenn noch Plätze verfügbar sind.

Lerninhalte/Ziele:

Ab September 2020 bieten wir drei Junghundekurse mit gleichem Lerninhalt an. Der Kurs umfasst jeweils 12 Trainingseinheiten. Ziel des Kurssystems ist eine regelmäßige Teilnahme, dadurch ein gemeinsam erzielter Leistungsstand und vor allem die Bildung eines Gruppengedanken, der das Vereinsleben schöner und lebendiger macht.

 Ziele – Hund:

  • Einführen / Vertiefen des Belohnungsprinzips (weg vom locken)
  • Leinenführigkeit aufbauen und festigen
  • Sauberes Sitz (gerade) und Platz (Sphinx-Stellung), Abbau von Hilfen
  • Auflösekommando festigen
  • Positionswechsel Sitz ins Platz
  • Ablage und Sitz mit Entfernen vom Hund
  • Erlernen der Grundstellung -> Später einführen des Kommandos „Fuß“ und Abbau von Hilfen
  • Anhalten in der Grundstellung
  • Vorübungen zum Vorsitz
  • Verschiedene Gruppenbegegnungsübungen
  • Begrüßungssituationen mit Chipkontrolle
  • Alltagstraining

Ziele – Mensch:

  • Handling von Hund, Leine, Leckerlie, … lernen
  • Punktgenaues Bestätigen / Timing
  • Teambildung festigen

 

CMS : Wordpress Theme : Kippis 1.15 Technical Support : CYBWORLD CONSULTING