Tolles Obi-Wochenende am 29. und 30. März 2014 beim VdH Heidelsheim

Print Friendly, PDF & Email

Der Saisonauftakt der überregionalen Obedience-Szene fand bei wunderschönem Frühlingswetter am vergangenen Wochenende beim VdH Heidelsheim statt. An beiden Veranstaltungstagen konnte der Verein 43 Starterinnen und Starter mit ihren vierbeinigen „Sportkameraden“ begrüßen. Kein geringerer als der Obmann Obedience im Deutschen Hundesportverband nämlich Rainer Sydow wurde uns als Leistungsrichter zugeteilt. Die Heidelsheimer Hundesportlerinnen starten ausnahmslos am Samstag, um dann am Sonntag für die Bewirtung und Betreuung der auswärtigen Gäste aus dem ganzen südwestdeutschen Raum zur Verfügung stehen zu können. Ja, die Heidelsheimer waren super von ihrer Übungsleiterin Corinna Krumteich vorbereitet worden. Dreizehn Teams gingen für den VdH Heidelsheim an den Start, sechs davon erhielten eine vorzügliche Bewertung, was zum Start in der nächst höheren Klasse berechtigt. Davon wurden Katharina Becker mit Rocky und Stefanie Henninger mit Kira Tagessieger in ihrer Klasse und erhielten dafür eine zusätzliche Schleife. Der Leistungsrichter Sydow war begeistert über den sehr guten Ausbildungsstand der Heidelsheimer Hunde. Selbst den Teams, die nicht die beste Punktzahl erreichen konnten, bescheinigte er eine fundierte Grundausbildung. Übungsleiterin Krumteich war sichtlich stolz auf ihre Leute und versprach die Ausbildung entsprechend kontinuierlich fortzuführen. Vorsitzender Eckert bedankte sich ganz herzlich bei den vielen Helfern im Sportbereich und bei der Bewirtung, ohne die eine solche Veranstaltung für den Verein nicht in dieser Art und Weise zu stemmen ist.

Heidelsheimer Obi-Teams nach der Prüfung

Ergebnisslisten siehe unter Download

CMS : Wordpress Theme : Kippis 1.15 Technical Support : CYBWORLD CONSULTING