Heidelsheimer verteidigen beide Titel bei Kreismeisterschaft Obedience 2013

Print Friendly, PDF & Email

Am 6. Oktober fand die diesjährige Obedience-Kreismeisterschaft bei den Lussheimer Hundefreunden unter Richterin Kathrin Wolf statt.
9 Heidelsheimer Teams mit 10 Hunden gingen in der Beginner-Klasse sowie der Klasse 1 an den Start.
In der Beginner-Klasse konnte Esther Heider ihren eigenen Kreismeister-Titel vom Vorjahr diesmal mit „Nachwuchs-Border Collie“ O´Neill und einer sehr hohen V-Wertnote verteidigen. 266,5 Punkte waren nicht mehr einzuholen. Ruth Wolf erreichte mit Kromfohrländer Atthis ebenso eine vorzügliche Wertnote und holte den 3. Platz der Beginner-Kreismeisterschaftsklasse.
Knapp am Treppchen vorbei, doch immer noch mit einem V, konnte Yvonne Zolk mit „Toller“ Anouk sich über den 4. Platz freuen. Jasmin Holzmiller mit Marlow, Martina Nagel mit Milo und Michalea Böckle mit Faya zeigten trotz Regenwetters sehr gute Vorführungen im Team.
Der letztjährige Vizemeister-Titel für Heidelsheim in Klasse 1 konnte sich im diesem Jahr nun Esther Heider mit ihrem Cooper sichern. Mit nur einem halben Punkt unter der „V-Grenze“ erzielten beide ein „sehr gut“. Auch Anja Süß mit Aprilia und Steffi Henninger mit Kira konnten ihre Leistungen mit einem „SG“ vorführen und verfehlten nur knapp die Platzierungen. Conny Wohlwend legte an diesem Tag mit ihrem Marlon noch eine gute Prüfung ab.
Trainerin Corinna Krumteich freute sich über dieses tolle Ergebnis besonders, da es auch Ihrem Einsatz in der Kreisgruppe zu verdanken ist, dass nach 5 Jahren Pause ab 2012 nun endlich wieder eine Beginner-Klasse bei einer Kreismeisterschaft zugelassen wurde.
Der Verein gratuliert seinen erfolgreichen Obedience-Teams auf das Herzlichste.

CMS : Wordpress Theme : Kippis 1.15 Technical Support : CYBWORLD CONSULTING