BH 2016.10.

Print Friendly, PDF & Email

Begleithundeprüfung beim VdH Heidelsheim

Und wieder war es einmal so weit. Erstmals unter der Leitung unserer Übungsleiterin Juliane Dopf hatten sich acht Mensch-Hunde-Teams ein halbes Jahr auf diese „Gesellenprüfung“ im Hundesport vorbereitet. Der vom Verband zugeteilte Leistungsrichter Manfred Steiger aus Heidelberg hatte nicht nur die Aufgabe die gezeigten Leistungen optimal und gerecht zu bewerten, sondern oftmals musste er die Hundeführer/-innen ans Atmen und Lächeln erinnern. Viele waren bei der ersten Prüfung nach -zig Jahren bis auf das äußerste angespannt. Nach dem Gehorsamsteil auf dem Hundeplatz wurden sieben Teilnehmer zum Verkehrsteil auf dem Parkplatz des benachbarten Einkaufsmarktes zugelassen, was für die gut trainierten Teams kein Problem mehr bereitete. Chucky und Ramona, Herkules und Heiner, Derrek und Petra, Benji und Petra, Buddy und Yvonne, Cimba und Petra, Bonny und Andrea sind jetzt geprüfte Begleithundeteams. Vorstand Rainer Eckert war sehr stolz auf die Leistung von Juliane Dopf, die mit ihrer ersten eigenverantwortlich geführten Gruppe ein solch gutes Ergebnis erzielt hatte. Noch etwas stolzer war er auf die Teilnehmer, die alle als Welpen bereits zum VdHH kamen und denen jetzt die Teilnahme an allen Hundesportarten offen steht. Dies zeigt auch die kontinuierliche Ausbildungsarbeit im Verein, wofür er sich bei allen Übungsleiterinnen bedankte.

Die stolzen "BH´ler" und ihre Übungsleiterin Juliane

Die stolzen „BH´ler“ und ihre Übungsleiterin Juliane

CMS : Wordpress Theme : Kippis 1.15 Technical Support : CYBWORLD CONSULTING